Download Sexuelle Eifersucht: Erscheinungsformen und by Andreas Bruck PDF

By Andreas Bruck

Die Kennzeichen und Bewältigungsmöglichkeiten sexueller Eifersucht werden in diesem Band erstmals systematisch und umfassend aus kulturanthropologischer Sicht bestimmt. Eifersucht wird als in vielfältigen Variationen auftretender, inseiner Grundform jedoch einheitlicher und universaler Prozeß erkannt und in seinen Dimensionen und Aspekten erörtert und erklärt. Durch die vergleichende (und ausführlich illustrierte) examine des Umgangs mit sexueller Eifersucht in den verschiedensten Ethnien/Kulturen werden die Möglichkeiten einer Überwindung oder Reduzierung sexueller Eifersucht herausgearbeitet, beschrieben und bewertet.

Show description

Read or Download Sexuelle Eifersucht: Erscheinungsformen und Bewältigungsmöglichkeiten im Kulturenvergleich PDF

Similar german_9 books

Der Holdingstandort Schweiz: Ermittlung der steuerlichen Attraktivität im Vergleich zu Deutschland

Die shape der Holdinggesellschaft verzeichnet in den letzten Jahren eine zunehmende Attraktivität für Großkonzerne und Mittelstand. Der klassische Holdingstandort Schweiz gerät jedoch aus deutscher Sicht zunehmend in den Hintergrund. Marit Anette Möller vergleicht die Körperschaftsteuersysteme Deutschlands und der Schweiz und stellt die daraus resultierende Holdingbesteuerung für Kapitalgesellschaften beider Länder dar.

Web 2.0 im Retail Banking: Einsatzmöglichkeiten, Praxisbeispiele und empirische Nutzeranalyse

Christian Messerschmidt ist an der Professur für digital trade der Goethe-Universität als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Dr. Sven C. Berger, gelernter Bankkaufmann, promovierte als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für digital trade an der Goethe-Universität Frankfurt und ist als Referent in der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) tätig.

Die Wirkung von Glaubwürdigkeit in der Marketingkommunikation: Eine Analyse der kurz- und langfristigen Effekte

Eine glaubwürdige und überzeugende Marketingkommunikation ist für Unternehmen von großer Bedeutung. Franziska Küster-Rohde untersucht die Glaubwürdigkeit verschiedener Gestaltungsmöglichkeiten und überprüft, inwiefern sich diese auf eine höhere Effektivität und Persuasivität der Marketingkommunikation auswirkt.

Extra resources for Sexuelle Eifersucht: Erscheinungsformen und Bewältigungsmöglichkeiten im Kulturenvergleich

Example text

Geschlossenheit und Vollständigkeit werden durch die Berücksichtigung und Ausarbeitung der erforderlichen Untersuchungsbauteile in der richtigen Reihenfolge erreicht. Deshalb muß eine systematische (erzeugte) Untersuchung immer aus einer Untersuchungsgrundlage, einer Untersuchungsplanung, einer Untersuchungsdurchführung, einem Untersuchungsergebnis und einer Untersuchungsreflexion bestehen. 6 und verallgemeinere das Untersuchungsschema in Abb. 1, S. 25, und Tabelle 3, S. 40). Konstruktivität wird innerhalb einer Erzeugung erreicht, indem rein erkenntnisbezogen geforscht, argumentiert und begründet wird.

4 Kontextontik RezeptorI Faktor! Wirkung! Wirkung 2 . 2: Ursache und Folge aus der Sicht eines Sachverhalts (Mitte) (Faktor/Rezeptor = Kästchen. Wirkung mit Richtung = Pfeil) Charakteristisch für die Realität sind differenzierte Vernetzungen von Ursachen (=df. Ursachennetze) wie Folgen (=M. Folgennetze). Deshalb gibt es verschiedene Stufen oder Ebenen von Ursachen wie Folgen, die sich zum Teil gegenseitig bestimmen: direkte/unmittelbare und einfach bis mehrfach indirekte/mittelbare (siehe Abb. 3).

25, und Tabelle 3, S. 40). Konstruktivität wird innerhalb einer Erzeugung erreicht, indem rein erkenntnisbezogen geforscht, argumentiert und begründet wird. B. offene oder versteckte Autoritätsargumente, Dogmen, Polemik, Unsachlichkeit oder die Forschungs- bzw. Ideengeschichte) nicht vorkommen. 2) sachbezogen, problemgeleitet, geschlossen, vollständig und konstruktiv erzeugt werden. a. B. Körper und Geist bzw. Bios und Kultur trennend), auf der Basis von Annahmen M. Bunges, entwickelt (siehe ausführlicher, wenn auch zum Teil überholt, Bruck 1985b:182-191).

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 22 votes