Download Abfallwirtschaft und Bodenschutz by Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Görner, Dr. Kurt Hübner (auth.) PDF

By Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Görner, Dr. Kurt Hübner (auth.)

Dieses Fachbuch ist ein praxisorientiertes Lehr- und Nachschlagewerk zu den wichtigsten Grundlagen des Abfallwirtschaft und -behandlung und des Bodenschutz. Die wichtigsten administrativen und rechtlichen Grundlagen des Umweltschutz und die fachlichen Grundlagen der Abfallwirtschaft, Abfallbehandlung, des Bodenschutz und der Bodensanierung, der Meß- und Analysentechnik und der Stoffquellen werden zusammenhängend beschrieben, die Spezialgebiete vorgestellt. Zahlreiche Literaturhinweise geben an, wie das Thema vollständig vertieft werden kann. Dieses umfassende Nachschlagewerk gehört in die Hand von Fachleuten, die sich im weitesten Sinne mit Abfallwirtschaft und Bodenschutz beschäftigen.

Show description

Read Online or Download Abfallwirtschaft und Bodenschutz PDF

Similar german_11 books

Der Theodolit im Unterricht

Dieses Heft. will anschaulich zeigen, wie vielseitig ein Theodolit im Unter­ richt verwendet werden kann, um das Interesse der Schüler an der an­ gewandten Mathematik zu wecken. Die Darstellungen sind an keine Schul­ paintings gebunden, denn die Übungen reichen von einfachen Winkel-, Strecken­ und Höhenmessungen als Grundlagen für die Zeichnung einer Karte bis zu astronomischen Beobachtungen, die ein Zurechtfinden auf der Erde ermöglichen.

Die Verwissenschaftlichung des Sozialen: Wilhelm Polligkeit zwischen individueller Fürsorge und Bevölkerungspolitik im Nationalsozialismus

Wilhelm Polligkeit, einer der Gründerväter des Deutschen Vereins für öffentliche und inner most Fürsorge, kann als Prototyp der neuen Sozialwissenschaftler in Bezug auf die Verwissenschaftlichung der Sozialen Frage in der Moderne bezeichnet werden. Industrialisierung, Säkularisierung, Bürokratisierung, Professionalisierung und Sozialdisziplinierung zu Beginn des 20.

Prekäres Unternehmertum: Unsicherheiten von selbstständiger Erwerbstätigkeit und Unternehmensgründung

Unternehmensgründung und selbstständige Erwerbstätigkeit eröffnen nicht nur Erfolgschancen, sondern bringen erhebliche Prekaritätsrisiken mit sich. Auf der Grundlage konzeptioneller Überlegungen und neuerer empirischer Befunde verknüpft der Band zwei aktuelle, aber bisher kaum im Zusammenhang betrachtete gesellschaftliche Entwicklungen: die zunehmende Bedeutung von Unternehmertum und die wachsende Gefahr der Prekarisierung der Erwerbsarbeit.

Additional info for Abfallwirtschaft und Bodenschutz

Example text

AuBerdem befaBt sich die Deutsche Elektrotechnische Kommission (DKE) im DIN und Verein Deutscher Elektrotechniker (VDE) mit der Erarbeitung von DIN-VDE-Normen im Bereich der Sicherheit in elektromagnetischen Feldern, der im Strahlenschutz zunehmend an Bedeutung gewinnt (Elektrosmog). V. V. (DVGW); - Deutscher Verband £iir Wasserwirtschaft und Kulturbau (DVWK). Diese Gremien bzw. die Ausschiisse dieser Organisationen erarbeiten umfangreiche Regelwerke in der Form von Normen (NAW: DIN- B-6 I Rechtsgrundlagen des Umweltschutzes Normen), Richtlinien, Hinweisen, Arbeits- oder Merkblattern.

AuBerdem sind umweltwirtschaftliche Konzepte oder Unterlagen fUr Umweltvertraglichkeitspriifungen (UVP) B-8 I Rechtsgrundlagen des Umweltschutzes vorzulegen. Die konkreten Anforderungen ergeben sich aus den jeweils einschlagigen Rechtsvorschriften. Dariiber hinaus sehen samtliche Umweltgesetze Duldungspflichten und Auskunftsrechte zugunsten der Behorde vor. Behordenvertreter sind befugt, Geschiifts- und Betriebsraume zu betreten und Untersuchungen vorzunehmen. Ihnen ist Einsicht in Unterlagen zu gewahren.

Ob der Rechtsweg zu den Verwaltungsgerichten oder den ordentlichen Gerichten gegeben ist, richtet sich nach der Lage des Einzelfalls. 4 Aligemeiner Umweltschutz: das Naturschutzrecht Das Naturschutzrecht bezweckt die Entwicklung und Pflege von Landschaft und Natur. MaBgebliche Rechtsgrundlagen sind das Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) und die in dessen Rahmen ergangenen Landesnaturschutzgesetze. Auf europaischer Ebene sind insb. die EG-Richtlinie Fauna - Flora - Habitat (FFH-Richtlinie) und die EG-Vogelschutzrichtlinie zu beachten, und im Artenschutz spielen volkerrechtliche Abkommen iiber die Export- und Importkontrolle eine wichtige Rolle.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 21 votes